Rechts-Journal zu Gesetzesänderungen und Kuriositäten aus dem Anwaltsalltag


Die Rückforderung von Provisionen im Falle von Störungen von vermittelten Versicherungsverträgen beschäftigt häufig die Gerichte. Die Rechtsprechung setzt hier aber enge Grenzen. Der Handelsvertreter hat auch dann einen Anspruch auf Provision, wenn feststeht, dass das Versicherungsunternehmen das Geschäft ganz oder teilweise nicht oder nicht so ausführt, wie es abgeschlossen worden ist.


© 2018 Dr. Exner Rechtsanwälte
Design & Umsetzung von Get Up Media